Was wäre, wenn ich es wirklich wahr machen würde?

Ein Seminar für Menschen mit Ideen und Lust, das Eigene zu entdecken und zu wagen.

Was ist das Eigene? Wann sage ich gerne "eigentlich"?

Das Seminar ist eine Forschungsreise zu unseren Mustern, die wir leben. Weil wir es so gewohnt sind, weil Ängste uns in "unserer Spur" halten. Doch Sehnsüchte und das die eigene Visionen wollen gelebt werden, auch wenn vielleicht die Angst, damit grandios zu scheitern, da sein darf.

Wo machen Kompromisse Sinn und bereichern mich?
Und wo hemmen sie meine Lebendigkeit, meine Drang, das Leben voll und ganz zu leben?

Seminartermine