Wer bin ich?

Was meine ich, wenn ich ich sage? Wer oder was ist dieses Ich?
Wer bin ich ist die zentrale Frage. Das Ich ist der Ausgangspunkt all unseres Erlebens. Da lohnt es sich schon mal richtig hin zu schauen, "von wo aus" wir erleben, die Welt erfahren.

Was will sich ausdrücken, was will sein, durch "Ich"?

Wir werden gängige Bilder von ich bin uns anschauen (das können Rollen, Bilder, Glaubenssätze sein), werden aus unterschiedlichen Perspektiven, zeitlich wie räumlich das "ich" betrachten.

Dabei kann es ganz unterschiedlich Wahrnehmungen und Erfahrungen geben, die sich bei dieser Erforschungsreise zeigen. Wir werden uns einfach dem stellen, was sich zeigt. Dabei gibt es eine Vielzahl von Möglickeiten, damit umzugehen.
In diesem Seminar geht es um

  • Lebendigkeit
  • Souveränität
  • Selbstverantwortung
  • Erwachsen werden
  • authentisch sein
Seminartermine